Tirol

Schwerer Diebstahl und schwere Sachbeschädigung in Arzl im Pitztal bzw. Jerzens – Zeugenaufruf

Imst
Presseaussendung der Polizei Tirol

Eine bislang unbekannte Täterschaft stahl im Zeitraum vom 28.03.2021, ca. 20:00 Uhr und 30.03.2021, ca. 16:00 Uhr in Arzl im Pitztal, Gewerbepark Pitztal, ein neben der Pitztaler Landesstraße L16 aufgestelltes Scherengitter samt angebrachtem Plakat mit der Aufschrift “Keine Weiterfahrt – ohne negativen Coronatest”.
Im selben Zeitraum beschädigten unbekannte Täter in Jerzens, “Gischlewies”, beim dortigen Kontrollpunkt, ein neben der Jerzener Landesstraße L243 abgestelltes Scherengitter samt Plakat mit der Aufschrift “Keine Weiterfahrt – ohne negativen Coronatest”, indem die Täterschaft das Scherengitter über die angrenzende Straßenböschung warf.

Die PI Wenns ersucht um zweckdienliche Hinweise unter der Telefonnummer 059133/7109.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!