Tirol

Schwerer Raub in Telfs

Innsbruck Land
Presseaussendung der Polizei Tirol

Am 12. Juni 2019, gegen 18:30 Uhr bedrohten ein 14-jähriger Österreicher und drei Russen im Alter von 16 und 18 Jahren in Telfs vor dem Sportzentrum drei Österreicher im Alter von 14 und 15 Jahren mit einem Butterflymesser, raubten einen zweistelligen Bargeldbetrag sowie Kinogutscheine und flüchteten.

Nach einer sofortigen Fahndung durch Beamte der PI Telfs und der PI Zirl konnten die vier Tatverdächtigen in Telfs angetroffen und festgenommen werden.

Bei der Einvernahme zeigten sich die Burschen zum Raub geständig. Das Diebsgut wurde sichergestellt. Weitere Erhebungen und Befragungen folgen.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!