Tirol

Suchtmittelgesetz; Sicherstellungen und Anzeigen

Innsbruck Stadt
Presseaussendung der Polizei Tirol

Im Zuge einer angeordneten Hausdurchsuchung in Innsbruck wurde eine eingerichtete, jedoch gegenwärtig nicht intakte Cannabisplantage, sowie 51,2 g Cannabis, 43,9 g Cannabisstängel, 133 g getrocknete Cannabisblätter, 0,4 g Harz, 1,4 g Joint, 13,90 g Pilze, 4 Gringer, 4 Ampullen Medikamente sowie ein Schlagring vorgefunden und sichergestellt werden. Vier Beschuldigte (32 w BIH, 23 w AUT, 28 w AUT, 24 m AUT) werden an die zuständigen Behörden angezeigt.

Bearbeitende Dienststelle: PI Innsbruck-Hötting
TelNr: 059133 / 7582

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!