Tirol

Tödlicher Alpinunfall in Gschnitz am Jubiläumssteig – Habicht

Innsbruck Stadt
Presseaussendung der Polizei Tirol

Am 28. Mai 2021 machte ein 26-jähriger Deutscher mit seinem Bruder eine Tour auf dem Jubiläumssteig im Gemeindegebiet von Gschnitz. Bei dem Versuch ein Schneefeld zu umgehen, glitt er auf nassem Gras aus und rutschte ca. 200 bis 300 Meter ab. Sein Bruder stieg zum Verunfallten ab und setzte einen Notruf ab. Vom Notarzt des Rettungshubschraubers konnte jedoch nur mehr der Tod des 26-Jährigen festgestellt werden. Die Leiche des Verunfallten wurde mit dem Polizeihubschrauber geborgen.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!