Tirol

Tödlicher Verkehrsunfall auf der A12

Kufstein
Presseaussendung der Polizei Tirol

Ein 43-jähriger Serbe lenkte am 13.04.2021 gegen 12:55 Uhr ein Sattelkraftfahrzeug auf der A12 in Richtung Kufstein. Der Lenker musste sein Fahrzeug bei Wörgl verkehrsbedingt, wegen eines Staus, anhalten. Zum selben Zeitpunkt lenkte ein 27-jähriger Österreicher einen Klein Lkw (Pritschenwagen) auf derselben Fahrspur ebenso in Richtung Kufstein. Laut Zeugenaussagen prallte der Klein-Lkw folglich nahezu ungebremst gegen das Heck des Sattel-Kfz. Der Österreicher musste mit der Bergeschere von der Feuerwehr aus dem Unfallwrack geborgen werden, er erlag jedoch noch an der Unfallstelle seinen Verletzungen.
Die Unfallstelle war bis kurz vor 14:00 Uhr total gesperrt, danach konnte die A12 wieder einspurig passiert werden. Der Lkw Stau reichte rund 10 km zurück.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!