Tirol

Tödlicher Verkehrsunfall in Wiesing

Schwaz
Presseaussendung der Polizei Tirol

Am 16. Mai 2021, gegen 14:00 Uhr lenkte ein 56-jähriger Mann einen Pkw auf der Achenseebundesstraße im Gemeindegebiet von Wiesing in Richtung Eben am Achensee. Nach dem bisherigen Ermittlungsstand geriet der Lenker aus bisher unbekannter Ursache auf Höhe des km 1,6 auf die gegenüberliegende Fahrbahnseite und stieß frontal gegen einen von einem 30-jährigen Mann gelenkten, entgegenkommenden Pkw. Durch den Zusammenstoß erlitt der 56-Jährige Verletzungen unbestimmten Grades. Er wurde mit der Rettung in das Krankenhaus Schwaz eingeliefert. Der 30-Jährige erlag noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen. Die Achenseebundesstraße war für die Dauer von ca. 2,5 Stunden komplett gesperrt.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!