Tirol

Übertretung nach dem Suchtmittelgesetz und der Covid-19-Schutzmaßnahmenverordnung

Innsbruck Land
Presseaussendung der Polizei Tirol

Am 10.04.2021 um 16.30 Uhr führten Beamte der PI Seefeld nach einem Hinweis auf eine Party, bei der auch Suchtmittel konsumiert würde, Kontrollen bei einem Haus in Leutasch durch. Dabei konnten auf dem Grundstück ca 25-30 Personen ohne Verwendung von Masken und Beachtung des Mindestabstandes angetroffen und kontrolliert werden. Bei mehreren Personen konnten Suchtmittel vorgefunden und sichergestellt werden. Es erfolgen Anzeigen nach dem Suchtmittelgesetz und der Covid-19-Schutzmaßnahmenverordnung an die zuständigen Stellen.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!