Tirol

Unfall am Bahnhof Innsbruck

Innsbruck Stadt
Presseaussendung der Polizei Tirol

Aus bisher unbekannter Ursache kam am 14.05.2022 um 10.17 Uhr ein 26-jähriger Österreicher auf einem Bahnsteig am Bahnhof in Innsbruck ins Stolpern und fiel rückwärts gegen ein Antriebsfahrzeug eines Zuges, der gerade losfuhr. Dabei wurde der Mann am Oberschenkel erfasst und schwer verletzt. Er wurde in die Klinik in Innsbruck eingeliefert.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!