Tirol

Unfall mit Gleitschirm in Westendorf

Kitzbühel
Presseaussendung der Polizei Tirol

Am 22.07.2021 gegen 16:00 Uhr wollte ein 60-jähriger Deutscher mit seinem Gleitschirm beim Landeplatz im Bereich der Talstation Alpenrosenbahn in Westendorf landen. In derzeit noch unbekannter Höhe begann sich jedoch eine Seite des Segels einzuklappen, wodurch sich der Gleitschirm spiralförmig zu drehen begann. In der Folge stürzte der 60-Jährige mit den Füßen voraus ab und schlug hart auf dem Schotterparkplatz auf. Der Mann verletzte sich dabei unbestimmten Grades und wurde nach der Erstversorgung mit dem NAH in die Klinik nach Innsbruck geflogen.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!