Tirol

Verbrennungen beim Zubereiten von Grillgut

Kufstein
Presseaussendung der Polizei Tirol

Nachdem einem 20-Jährigen aus Kufstein am 09.05.2021 gegen 15:45 Uhr beim Zubereiten von Grillgut auf seiner Terrasse in Kufstein auf einem Grill das Gas ausging, holte er eine neue Flasche und wollte diese an den Grill anschließen. Aufgrund der Hitze des Grills dürfte sich das beim Umschließen der Gasflasche noch in der Luft befindliche Gas entzündet haben und es kam zu einer Explosion. Der 20-Jährige erlitt dabei Verbrennungen zweiten Grades an den Beinen und Armen sowie im Gesicht. Er wurde vorerst in die Unfallambulanz des BKH Kufstein verbracht und in weiterer Folge in die Klinik nach Innsbruck überstellt.

Bearbeitende Dienststelle: PI Kufstein
Telefon: 059133 / 7210

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!