Tirol

Verkehrsunfall in Landeck

Landeck
Presseaussendung der Polizei Tirol

Am 26.05.2021, gegen 20.40 Uhr, lenkte ein 51-jähriger Österreicher einen PKW im Ortsgebiet von Landeck auf der B 171 in Richtung Osten. Dabei touchierte der PKW den Randstein und wurde dadurch nach Links (in Fahrtrichtung gesehen) über die Fahrbahn geschleudert. In weiterer Folge durchschlug der PKW eine Hecke und kam schließlich in einem unmittelbar zur Straße angrenzenden Garten eines Wohnhauses zum Stillstand. Bei dem Unfall wurde der Lenker unbestimmten Grades verletzt. Die Durchführung eines Alkotests wurde vom Lenker verweigert. Die Höhe des am PKW und an der Hecke sowie im Garten entstandenen Sachschadens kann noch nicht beziffert werden.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!