Tirol

Verkehrsunfall in Seefeld

Innsbruck Land

Presseaussendung der Polizei Tirol

Am 29.11.2022 um 10.45 Uhr wollte eine italienische Staatsbürgerin (54) in Seefeld von einer Gemeindestraße nach links auf die B 177 in Fahrtrichtung Norden einbiegen. Dabei übersah sie einen aus Richtung Norden kommenden PKW, der von einem 38-jährigen Österreicher gelenkt wurde, worauf es zur Kollision der beiden Fahrzeuge kam. Die Lenkerin des PKW wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades von der Rettung in das BKH Hall iT eingeliefert. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!