Tirol

Verkehrsunfall in St Ulrich am Pillersee

Kitzbühel
Presseaussendung der Polizei Tirol

Eine 38-jährige Frau aus Salzburg lenkte am 14.12.2018, um 18.00 Uhr, einen PKW auf der L2 von Waidring kommend in Fahrtrichtung St. Ulrich aP. Auf Höhe eines Gasthauses in St Ulrich aP liefen plötzlich zwei Kinder von links auf die Fahrbahn, um diese zu überqueren. Die Frau konnte trotz Vollbremsung den Zusammenstoß mit einem achtjährigen einheimischen Buben nicht mehr verhindern. Der Bub wurde vom PKW zu Boden gestoßen, wobei er unbestimmten Grades verletzt wurde. Er wurde in das BKH St Johann iT gebracht.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!