Tirol

Verkehrsunfall in Volderwald

Innsbruck Land
Presseaussendung der Polizei Tirol

Am 27.04.2021, um 13:01 Uhr, lenkte ein 22-jähriger Österreicher einen Traktor mit Anhänger auf der L9 in Volderwald in Fahrtrichtung Osten. Dabei dürfte er von einem anderen Fahrzeuglenker überholt worden sein, welcher sich in der Folge wieder sehr knapp vor dem Traktor einreihte. Aufgrund dieses Fahrmanövers musste der 22-Jährige eine Vollbremsung durchführen. Der Anhänger kippte zur Seite, löste sich von der Deichsel und stürzte in den angrenzenden Graben. Durch den Unfall wurde niemand verletzt. Im Anhänger befand sich Hackgut, welches sich im Lavierenbach verteilte. Erhebungen hinsichtlich des zweitbeteiligten Lenkers wurden eingeleitet.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!