Tirol

Verkehrsunfall in Zirl

Innsbruck Land
Presseaussendung der Polizei Tirol

Am 23.04.2021 gegen 11:50 Uhr lenkte ein 79-jähriger Österreicher seinen Pkw auf der Bahnhofstraße in Zirl in südwestliche Richtung. Plötzlich lief ein 6-jähriger Junge von links auf die Fahrbahn. Trotz sofort eingeleiteter Vollbremsung touchierte der 79-Jährige mit seinem Pkw den Jungen. Der 6-Jährige erlitt bei diesem Unfall Verletzungen unbestimmten Grades und wurde nach der Erstversorgung mit der Rettung in die Klinik Innsbruck eingeliefert.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!