Tirol

Verkehrsunfall mit Eigenverletzung in Navis

Innsbruck Land
Presseaussendung der Polizei Tirol

Am 16. Mai 2021, gegen 12:15 Uhr kam ein 54-jähriger Österreicher mit seinem Quad während der Fahrt auf einer Forststraße in Navis von der Fahrbahn ab und stürzte über einen Abhang. Dabei zog sich der Mann schwere Verletzungen zu. Er konnte noch selbst Angehörige verständigen, sich aus seiner Lage befreien und mehrere hundert Meter zu Fuß talauswärts gehen, bis er mit dem Rettungshubschrauber erstversorgt und in die Klinik Innsbruck geflogen wurde.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!