Tirol

Verkehrsunfall mit einer verletzten Person in Nauders

Landeck
Presseaussendung der Polizei Tirol

Am 08.11.2019 gegen 18:45 Uhr lenkte eine 19-jährige Österreicherin ihren PKW im Gemeindegebiet von Nauders auf der Reschenstraße B180 in Fahrtrichtung Pfunds, übersah bei einem Überholvorgang an einer unübersichtlichen Straßenstelle den entgegenkommenden PKW einer 32-jährigen Österreicherin, wobei es in der Folge zu einer frontalen Kollision kam.
Die entgegenkommende Lenkerin wurde unbestimmten Grades verletzt und nach der Erstversorgung mit der Rettung ins BKH Zams gebracht.
An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden.
Die B180 war für ca 1 Stunde für den gesamten Verkehr gesperrt.
Im Einsatz standen das RK Nauders, ein Abschleppdienst, die Straßenmeisterei und die Polizei.

Bearbeitende Dienststelle: PI Nauders
Tel. 059133/7144

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!