Tirol

Verkehrsunfall mit Motorrad in Seefeld i T

Innsbruck Land
Presseaussendung der Polizei Tirol

Am 05.07.2018 gegen 18:40 Uhr lenkte ein 40-jähriger Franzose sein Motorrad in Seefeld in Tirol auf der Gemeindestraße Föhrenwald in Fahrtrichtung Andreas- Hofer-Straße.
Kurz vor dem Kreisverkehr Andreas-Hofer-Straße verringerte er seine Geschwindigkeit und fuhr in den Kreisverkehr ein. Aus bisher noch unbekannten Gründen fuhr er in der Folge geradeaus auf die, in der Mitte des Kreisverkehrs befindliche, Mauer des Blumenrondells auf. Dadurch wurde der Motorradfahrer über den gesamten Kreisverkehr geschleudert und blieb dort bewusstlos auf der Straße liegen. Ein hinter ihm in dieselbe Richtung fahrender Lenker stellte sein Fahrzeug sofort an der Unfallstelle ab und leistet Erste-Hilfe. Der Motorradfahrer erlitt bei diesem Unfall eine schwere Gehirnerschütterung, an seinem Motorrad entstand Totalschaden.
Bearbeitende Dienststelle: PI Seefeld i T
Tel.: +43(0)59133/7124

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!