Tirol

Verkehrsunfall mit Personenschaden

Schwaz
Presseaussendung der Polizei Tirol

Ein 66-jähriger Österreicher war am 13.7.20 gegen 10:50 Uhr mit seinem Pkw in Ramsau unterwegs. Er fuhr aus der Ausfahrt einer Tankstelle heraus und über sah offenbar dabei einen 61-jährigen Motorradlenker der in Richtung Zell fuhr. Es kam zur Kollision der Fahrzeuge wobei der Motorradfahrer über die Motorhaube des Pkw schleuderte und schließlich auf der Fahrbahn zu liegen kam. Er musste mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Krankenhaus Schwaz gebracht werden, der Pkw Lenker blieb unverletzt. Die Zillertalstraße war für rund eine Stunde nur erschwert passierbar.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!