Tirol

Verkehrsunfall mit Personenschaden in Erl

Kufstein
Presseaussendung der Polizei Tirol

Am 2. Juni 2021, gegen 13:50 Uhr lenkte ein 60-jähriger Deutscher einen Pkw im Gemeindegebiet von Erl auf der Erler Landesstraße aus Richtung Niederndorf kommend in Richtung Staatsgrenze. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit einem 11-jährigen deutschen Radfahrer, welcher von einer Gemeindestraße kommend in die Landesstraße einbiegen wollte. Der 11-Jährige zog sich bei dem Unfall schwere Verletzungen zu. Er wurde mit der Rettung in das Krankenhaus Kufstein eingeliefert.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!