Tirol

Verkehrsunfall mit Personenschaden in Innsbruck

Innsbruck Stadt
Presseaussendung der Polizei Tirol

Am 21. Juli 2019, gegen 11:50 Uhr lenkte ein 24-jähriger türkischer Staatsbürger einen Pkw auf der König-Laurin-Straße in nördliche Richtung. Auf Höhe des Hauses Nr 2d geriet er mit seinem Fahrzeug zu weit nach links und streifte eine Mauer. Der Pkw wurde zurückgeschleudert, drehte sich um 180 Grad, touchierte einen Alleebaum und kam auf dem Dach zu liegen. Dabei zog sich der Mann leichte Verletzungen zu. Am Pkw entstand Totalschaden.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!