Tirol

Verkehrsunfall mit Personenschaden in Kössen

Kufstein
Presseaussendung der Polizei Tirol

Am 01.05.2021 gegen 18:00 Uhr befuhr ein 58-j. Mountainbiker (Einheimischer) in 6345 Kössen eine Gemeindestraße in Richtung “Bichlach” 64. Dort bog er links in einen stark abschüssigen Schotterweg ein. Kurz darauf kam er beim Überfahren einer hölzernen “Auskehre” schwer zu Sturz. Er blieb bei Bewusstsein und konnte mit seinem Handy seine Frau verständigen. Diese setzte die Rettungskette in Gang. In weiterer Folge wurde er durch die Rettung Kössen und der Besatzung des NAH “Christophorus 4” erstversorgt und im Anschluss mit Verletzungen unbestimmten Grades in die Klinik Innsbruck geflogen.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!