Tirol

Verkehrsunfall mit Personenschaden und Fahrerflucht in Innsbruck

Innsbruck Stadt
Presseaussendung der Polizei Tirol

Am 3. April 2021, gegen 23:25 Uhr lenkte nach derzeitigen Ermittlungsstand ein 27-jähriger Deutscher einen Pkw in Innsbruck am Silberweg in südliche Richtung. Der Pkw kam aus unbekannter Ursache von der Fahrbahn ab und stieß gegen einen Gartenmauer, wobei sich der 28-jährige Beifahrer leichte Verletzungen zuzog. Der Lenker flüchtete von der Unfallstelle. Eine Fahndung nach dem Mann verlief bisher negativ.
Zeugen des Unfalles werden ersucht sich bei der Verkehrsinspektion Innsbruck (Tel. 059133/7591) zu melden.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!