Tirol

Verkehrsunfall mit Personenverletzung in Innsbruck

Innsbruck Stadt
Presseaussendung der Polizei Tirol

Eine 33-jährige Deutsche fuhr am 23.06.2022 gegen 10:30 Uhr mit ihrem Pkw auf der linken Spur der Kranebitter Allee Richtung stadtauswärts. Auf Höhe des Einkaufzentrums West wollte sie wenden und lenkte dabei etwas auf die rechte Abbiegespur aus. Zum selben Zeitpunkt fuhr eine 27-jährige Deutsche mit ihrem Pkw auf der Kranebitter Allee auf der linken Spur in dieselbe Richtung. Offenbar bemerkte die 33-Jährige den ausscherenden Pkw der 27-Jährigen zu spät, weshalb es zur Kollision der beiden Pkw kam. Die 27-Jährige erlitt leichte Verletzungen und begab sich selbständig in ärztliche Behandlung, die 33-Jährige wurde leicht verletzt in die Klinik Innsbruck gebracht.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!