Tirol

Verkehrsunfall mit Personsverletzung in Virgen, Bezirk Lienz

Lienz
Presseaussendung der Polizei Tirol

Am 20.05.2021, gegen 19:03 Uhr, bog ein 36-jähriger österreichischer Staatsbürger im Gemeindegebiet von Virgen mit seinem Personenkraftwagen, von Matrei kommend, auf der Landesstraße L 24 links in eine Gemeindestraße ein. Zur selben Zeit fuhr ein 51-jähriger österreichischer Staatsbürger mit seinem Rennrad auf der Landesstraße in entgegen gesetzter Fahrtrichtung. Der Fahrradlenker prallte gegen den abbiegenden PKW, wodurch der Radfahrer schwer zu Sturz kam. Der schwer Verletzte wurde nach Erstversorgung durch den Notarzt an der Unfallstelle mit einem Rettungshubschrauber in das Krankenhaus Lienz geflogen. Ein durchgeführter Alkotest verlief beim Lenker des Personenkraftwagens negativ.

Bearbeitende Dienststelle: PI Matrei in Osttirol
Tel. 059133/7234

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!