Tirol

Verkehrsunfall mit Radfahrer in Lienz – Zeugenaufruf

Lienz
Presseaussendung der Polizei Tirol

Am 02.07.2018, gegen 15.30 Uhr fuhr ein 17-jähriger Jugendlicher mit seinem Fahrrad über den Radweg in Lienz, Bereich Autohaus Niedertscheider, in östliche Richtung. Zur gleichen Zeit fuhr eine unbekannte Radfahrerin in die entgegengesetzte Fahrtrichtung. Der 17-Jährige musste ihr angeblich ausweichen und kam dabei zu Sturz.

Nachdem sich die Unbekannte nach dem Befinden des Zweitbeteiligten erkundigt hatte, fuhr sie weiter. Auch der 17-Jährige fuhr selbständig weiter, musste jedoch aufgrund seines Gesundheitszustandes kurz darauf ins Bezirkskrankenhaus Lienz gebracht und dort stationär aufgenommen werden.

Beschreibung der unbekannten Radfahrerin:
ca. 50 Jahre alt, rote Haare

Zeugen des Unfalles werden ersucht, sich bei der PI Lienz unter der Telefonnummer 059133/7230 zu melden.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!