Tirol

Verkehrsunfall mit Verletzten in Karrösten

Imst
Presseaussendung der Polizei Tirol

Am 01.05.2021 gegen 17:10 Uhr kam es im Ortsgebiet von Karrösten in einem Kurvenbereich der “Sturmergasse” zu einer Frontalkollision zweier PKWs, wobei ein 65-j. Tiroler seinen PKW bergwärts und eine 19-j. Tirolerin ihr Fahrzeug talwärts lenkte. Beide Fahrzeuge waren angeblich mit angepasster Geschwindigkeit unterwegs. Durch den Aufprall wurden die Lenkerin sowie ihre 19-j. Beifahrerin (Tirolerin) unbestimmten Grades verletzt. Beide Frauen wurden nach der Erstversorgung durch das RK (2 Rettungsfahrzeuge) zur weiteren Untersuchung ins Krankenhaus nach Zams gebracht. An beiden Fahrzeugen entstand großer Sachschaden. Da Umleitungsmöglichkeiten bestanden, kam es zu keinerlei nennenswerten Verkehrsbehinderungen.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!