Tirol

Verkehrsunfall mit Verletzung in Innervillgraten

Lienz
Presseaussendung der Polizei Tirol

Eine 16-jährige Österreicherin fuhr am 11.09.2019, gegen 16.45 Uhr, mit einem Motorfahrrad von der Unterstaller Alm im Gemeindegebiet von 9932 Innervillgraten über einen öffentlichen Interessentschaftsweg in Richtung Hochberg. Am Sozius des Motorfahrrades saß eine ebenfalls 16 Jahre alte Freundin der Lenkerin. Nach etwa einem Kilometer Fahrt geriet das Fahrzeug auf dem Schotterweg aus unbekannter Ursache ins Rutschen und die beiden Mädchen kamen zu Sturz. Die Lenkerin zog sich dabei eine Fraktur des Unterschenkels zu, die Beifahrerin erlitt lediglich leichte Verletzungen.
Ein vorbeikommender Traktorfahrer bemerkte den Unfall und verständigte die Leitstelle Tirol.
Die Lenkerin wurde nach der Erstversorgung durch den Notarzt in das BKH Lienz gebracht.

Bearbeitende Dienststelle: PI Sillian
Tel. 059133 / 7238

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!