Tirol

Verkehrsunfall mit Verletzung in Nauders

Landeck
Presseaussendung der Polizei Tirol

Am 22.06.2022 gegen 18:30 Uhr ereignete sich auf B 185 im Gemeindegebiet von Nauders ein Verkehrsunfall mit Verletzung. Ein 61-jähriger deutscher Staatsangehöriger lenkte auf der regennassen Martinsbruckerstraße seinen Sportwagen bergwärts in Richtung Nauders. Nach Angaben von Zeugen brach das Heck des Sportwagens aus, wodurch dieser auf die Gegenfahrbahn kam und in weiter Folge über die Böschung ca. 15 Meter hinunterstürzte und auf dem Dach liegen blieb. Der eingeklemmte Lenker wurde durch nachkommende PKW-Lenker aus dem Fahrzeug gezogen und von den eintreffenden Rettungskräften geborgen. Durch den Unfall wurde der Lenker unbestimmten Grades verletzt und mit dem Notarzthubschrauber “C5” in das BKH – Zams geflogen. Das Fahrzeug wurde schwer beschädigt.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!