Tirol

Verkehrsunfall mit Verletzung in St. Johann

Kitzbühel
Presseaussendung der Polizei Tirol

Ein 18-jähriger Österreicher fuhr am 17.05.2021 gegen 13:45 Uhr mit seinem Pkw auf einer Gemeindestraße in St. Johann entlang wobei er das Fahrzeug in einer Kurve nicht mehr unter Kontrolle hatte und frontal gegen einen Baum prallte. Seine 16-jährige Beifahrerin erlitt dadurch schwere Verletzungen und musste mit der Rettung ins BKH St. Johann gebracht werden. Die beiden weiteren Insassen sowie der Lenker blieben unverletzt.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!