Tirol

Verkehrsunfall mit Verletzung in Stans

Schwaz
Presseaussendung der Polizei Tirol

Ein 78-jähriger Österreicher fuhr am 29.04.2021 gegen 09:30 Uhr mit seinem Pkw auf der Unterinntalstraße in Richtung Stans. Aus bislang ungeklärter Ursache kam das Fahrzeug rechts von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen die Steinmauer der dortigen Unterführung. Ein nachfolgender Fahrzeuglenker befreite den Verletzten aus dem Pkw und setzte die Rettungskette in Gang. Der Mann musste bewusstlos und mit Verletzungen unbestimmten Grades in die Klinik Innsbruck gebracht werden.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!