Tirol

Verkehrsunfall mit Verletzungen in Innsbruck

Innsbruck Stadt
Presseaussendung der Polizei Tirol

Bei einem beabsichtigen Linksabbiegen von der Amthorstraße in die Pembaustraße in Innsbruck übersah ein 56-jähriger österreichischer PKW Lenker am 08.11.2021 um 16:55 Uhr einen 22-jähriger Radfahrer aus Deutschland. Nach einer Kollision kam der deutsche StA zu Sturz. Er wurde mit schweren Verletzungen in die Klinik Innsbruck eingeliefert.

Bearbeitende Dienststelle: VI Innsbruck
Tel.Nr.: 059133 / 7591

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!