Tirol

versuchter Kupferdiebstahl in Lienz

Lienz
Presseaussendung der Polizei Tirol

Am 22.02.2021 gegen 14.00 Uhr parkte ein weißer Kastenwagen (vermutlich Marke Fiat), ungarisches Unterscheidungskennzeichen, bei einem im Umbau befindlichen Firmenobjekt in Lienz. 3 Männer in Jogginghosen begannen Kupferrohre aus einem Baucontainer in ihren Kastenwagen zu laden. Ein Baggerfahrer wurde auf das Fahrzeug aufmerksam und verständigte den Polier, welcher die Männer zur Rede stellte. Nachdem der Polier angab, die Polizei zu verständigen, warfen die Männer das bereits geladene Kupfer wieder vom Kastenwagen und verließen fluchtartig den Vorfallsort. Vom Polier konnte noch ein Foto des flüchtigen Fahrzeuges gemacht werden. Durch das engagierte Eingreifen der Männer entstand kein Vermögensnachteil.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!