Tirol

Versuchter zweifacher Widerstand gegen die Staatsgewalt mit Verletzungsfolge in 6130 Schwaz

Schwaz
Presseaussendung der Polizei Wien

Am 13.05.2022 um 19:30 Uhr widersetzte sich ein stark alkoholisierter, auffallend aggressiv gebärdender 40-jähriger Österreicher in Schwaz im Stadion im Zuge eines Fußballspieles nach mehreren Ordnungsstörungen gegen seine Wegweisung aus dem Stadion, indem er einen Polizisten physisch mittels eines Kopfstoßes zu attackieren versuchte. Dies konnte verhindert werden, woraufhin er festgenommen, mit den Handschellen am Rücken geschlossen und trotz heftiger Gegenwehr zum Stadionausgang zur Verbringung auf die Polizeistation verbracht wurde.
Vor dem Stadion setzte er sein aggressives Verhalten fort und widersetzte sich um 19.45 Uhr mittels eines Kopfstoßes abermals gegenüber einem Polizisten, der ihn sicherte, wodurch er diesen verletzte.
Die Festnahme wurde auf der PI Schwaz nach der festgestellten mangelnden Vernehmungsfähigkeit um 20.30 Uhr aufgehoben.
Nach Abschluss der Erhebungen wird Anzeige auf freiem Fuß an die zuständigen Behörden erstattet.

Bearbeitende Dienststelle: PI Schwaz
Tel.: 059133 / 7250

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!