Tirol

Waldbrand in Absam – Nachtrag zu Presseaussendung vom 12.06.2019, Teil 4, Pkt. 6

Innsbruck Land
Presseaussendung der Polizei Tirol

Am 12. Juni 2019, gegen 08:00 Uhr brach im Gemeindegebiet von Absam, im Bereich unterhalb der Hohen Flürlegg auf einer Höhe von ca. 1900 Meter aus bisher unbekannter Ursache ein Brand aus. Die Feuerwehren Absam, Hall i.T. und Gnadenwald, die Berufsfeuerwehr Innsbruck, sowie fünf Hubschrauber stehen bzw. standen zur Bekämpfung des Feuers im Einsatz. Der Brandherd ist nur über den Luftweg erreichbar.

Dazu wird nachträglich berichtet, dass am 13.06.2019 um 07:30 Uhr nach einem Kontrollflug des Polizeihubschraubers aufgrund festgestellter Glimmnester die Löscharbeiten wieder aufgenommen wurden.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!