Tirol

Wanderunfall im Gemeindegebiet von Tulfes

Innsbruck Land
Presseaussendung der Polizei Tirol

Ein 36-jährige deutsche Staatsangehörige unternahm am 23.06.2022 alleine eine Bergtour von der Glungezerhütte mit Ziel Lizumerhütte. Als sie sich gegen 14:05 Uhr auf dem Weg von der Kreuzspitze in Richtung Rosenjoch befand, kam sie auf Grund eines lockeren Steines auf dem sie wegrutschte zu Sturz und stürzte einige Meter Richtung Westen ab. Dabei zog sie sich eine Fraktur des linken Köchels und Verletzungen im Kopfbereich zu. Sie konnte selbst einen Notruf absetzen und wurde in der Folge von der Besatzung des Notarzthubschraubers Christophorus 1 erstversorgt und in das LKH Hall geflogen.

Bearbeitende Dienststelle: PI Hall in Tirol
TelNummer: 059133 7110

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!