Tirol

Wohnungsbrand in Niederau

Kufstein
Presseaussendung der Polizei Tirol

Am 22. März 2021 kurz nach 16:00 Uhr brach aus bislang unbekannter Ursache im 1. Stock eines Zweifamilienhauses in Niederau im Bereich der dortigen Küche ein Brand aus. Eine 62-jährige Bewohnerin und ihr 66-jähriger Lebensgefährte, welche sich zum Zeitpunkt des Brandausbruchs im Erdgeschoß aufhielten, wurden durch einen Knall auf den Brand aufmerksam und verständigten die Feuerwehr. Die freiwilligen Feuerwehren Niederau und Wörgl konnten (mit insgesamt 6 Einsatzfahrzeugen und 50 Einsatzkräften) den Brand rasch unter Kontrolle bringen und in kürzester Zeit löschen. Der 66-jährige Mann musste mit Verdacht einer Rauchgasvergiftung von der Rettung in das Krankenhaus Kufstein eingeliefert werden. Die Höhe des Sachschadens ist derzeit nicht bekannt.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!