Vorarlberg

Alpinunfall in Mittelberg

Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Vorarlberg

Heute, 31.07.2020, 13:15 Uhr, war ein 45jähriger Mann im Bereich des Widdersteins, Gemeinde Mittelberg, unterwegs. Ca. 300 Meter unterhalb des Gipfels stolperte er und stürzte in Folge ungefähr 30 Meter durch felsdurchsetztes Gelände ab. Er verletzte sich unbestimmten Grades und wurde durch den Rettungshubschrauber Gallus 1 ins Landeskrankenhaus Feldkirch geflogen.

Polizeiinspektion Kleinwalsertal, Tel. +43 (0) 59 133 8129

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!