Vorarlberg

Bludenz: Klärung von Straftaten

Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Vorarlberg

Beamt*innen der Polizeiinspektion Bludenz ist es gelungen, einen 23-jährigen Mann auszuforschen, dem mehrere Sachbeschädigungen durch “Graffiti” zu Last gelegt werden. Der 23-Jährige ist geständig, im Zeitraum von Anfang Juli 2021 bis Anfang September 2021 mehrere Sachbeschädigungen durch “Graffiti” im Großraum Bludenz, Nenzing, Nüziders und Schruns begangen zu haben. Unter anderem besprühte er die Wände und Mauern der Laurentiuskirche in Bludenz sowie öffentliche Einrichtungen und weitere Gebäude mit Schriftzeichen in unterschiedlicher Farbe. Der Gesamtschaden beläuft sich über 5.000.- Euro. Der 23-Jährige wird bei der Staatsanwaltschaft Feldkirch zur Anzeige gebracht.
Polizeiinspektion Bludenz, Tel. +43 (0) 59 133 8100

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!