Vorarlberg

Einladung zur Presseinformation – Ausreisebeschränkungen aus dem Rheindelta

Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Vorarlberg

Die Landespolizeidirektion Vorarlberg lädt am 5.5.2021, um 07.00 Uhr zu einem Pressetermin zum Thema “Kontrollen der Testpflicht bei der Ausreise aus dem Rheindelta zum Kontrollpunkt Brücke Höchst – Lustenau ein. Treffpunkt – Bruggerlochparkplatz kurz nach der Brücke in Richtung Höchst. Sie haben dort die Möglichkeit, den Ablauf der Kontrollen mitzuverfolgen. Die Polizei rät den Verkehrsteilnehmern, die notwendigen Unterlagen, ausgedrucktes negatives Testergebnis, positiver Antikörpertest (nicht älter als 3 Monate) oder den Absonderungsbescheid (nicht älter als 6 Monate) und ein persönliches Dokument (Reisepass, Personalausweis) griffbereit zu halten und bei der Kontrolle den Kontrollorganen auszuhändigen. Dadurch können Rückstaus vermindert werden. Grundsätzlich wird empfohlen, nicht unbedingt notwendige Fahrten zu unterlassen und den Stoßzeiten am Morgen auszuweichen. LPD Vorarlberg, Öffentlichkeitsarbeit, Tel. +43 (0) 59 133 80 1133
LPD Vorarlberg, Öffentlichkeitsarbeit, Tel. +43 (0) 59 133 80 1133

LANDESPOLIZEIDIREKTION VORARLBERG
Bahnhofstraße 45, 6900 Bregenz
Tel. 0043 (0)59133 80 1133
oeffentlichkeitsarbeit-v@polizei.gv.at
Webseite der Polizei:
www.polizei.gv.at/vbg
Polizei. Mehr als ein Beruf.
www.polizeikarriere.gv.at/
LPD-V-Recruiting@polizei.gv.at

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!