Vorarlberg

Entlaufene Kuh 2,5 Meter in Sickergrube gestürzt

Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Vorarlberg

Am 26.06.2018 gegen 01.30 Uhr stürzte eine entlaufene Kuh in Feldkirch, Egelseestraße, in eine dort befindliche Sickergrube. Die Kuh war ca. 2,5 Meter abgestürzt, konnte jedoch wohlauf durch die Feuerwehr Tosters mittels Frontlader geborgen werden. Anschließend wurde die Kuh durch deren Besitzer wieder auf die Weide verbracht. Einsatzkräfte: FFW Tosters war mit 2 Fahrzeugen und 20 Feuerwerhmännern/frauen im Einsatz. Die Polizei Feldkirch war mit 1 Fahrzeug und 2 Beamtinnen im Einsatz.
Polizeiinspektion Feldkirch, Tel. +43 (0) 59 133 8150

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!