Vorarlberg

Fahrzeugbrand auf der A14

Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Vorarlberg

Am 02.06.2021 abends, ca. 21:30 Uhr, geriet ein Pkw auf der A14, Fahrtrichtung Tirol, auf Höhe Lustenau aus unbekannter Ursache in Brand. Der Lenker wurde dabei nicht verletzt. Das Fahrzeug ist vollständig ausgebrannt. Die A14 war in Richtung Tirol kurzzeitig komplett, anschließend bis ca. 23:00 Uhr auf einer Fahrbahn gesperrt.

Autobahnpolizeiinspektion Dornbirn, Tel. +43 (0) 59 133 8141

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!