Vorarlberg

Fenstersturz in Bregenz

Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Vorarlberg

Am 22.05.2020 gegen 12:30 Uhr war eine Mutter gemeinsam mit ihrem 2-jährigen Sohn zu Besuch bei der Großmutter des Buben. Als der Junge zusammen mit seiner 4-jährigen Cousine auf dem Sofa im Wohnzimmer saß, begab sich die Mutter des Jungen in die Küche, um ihrer Mutter beim Kochen zu helfen. Die beiden Kinder begaben sich in einem unbeobachteten Moment auf den Balkon der Wohnung. Dort kletterte der Junge über einen Stuhl auf den Esstisch, welcher am Balkon direkt an der Balkonbrüstung stand. Vom Esstisch stürzte der 2-Jährige über die Balkonbrüstung vom dritten Stock auf das Vordach im ersten Stock. Die Mutter rannte nach dem Bemerken des Vorfalls unverzüglich in den ersten Stock und konnte über den Balkon einer Wohnung auf das Vordach klettern und das bewusstlose verletzte Kind bergen. Der Junge wurde durch die inzwischen eingetroffene Rettung erstversorgt und anschließend ins Landeskrankenhaus Bregenz verbracht. Der Verletzungsgrad und der derzeitiger Zustand des Buben ist nicht bekannt.
Polizeiinspektion Bregenz, Tel. +43 (0) 59 133 8120

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!