Vorarlberg

Fremdenpolizeiliche Kontrollen in ÖBB-Nightjet

Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Vorarlberg

Am 12.05.2022 wurde im NJ 466 um 06.30 Uhr auf der Fahrstrecke Bludenz-Feldkirch eine Puma Fremdenkontrolle durchgeführt. Bei dieser Kontrolle wurden insgesamt 22 – in laufenden Asylverfahren befindliche – Ausländer festgestellt. Von diesen 22 Personen waren 19 aus Afghanistan und drei aus Tunesien. Alle 22 Personen hatten eine Gebietsbeschränkung für den Bezirk Baden. Alle 22 Personen werden wegen des Verstoßes gegen die Gebietsbeschränkung zur Anzeige an die BH Feldkirch gebracht. Im Einsatz waren insgesamt fünf Beamt*innen der Einheiten “PUMA” und “SRK”
LPD Vorarlberg, Öffentlichkeitsarbeit, Tel. +43 (0) 59 133 80 1133

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!