Vorarlberg

Großbrand in Feldkircher Mehrparteienhaus

Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Vorarlberg

Gegen 01.58 Uhr wurden die Einsatzkräfte in der Nacht auf Dienstag über einen Balkonbrand in einem Mehrparteienhaus in Feldkirch-Tisis informiert. Beim Eintreffen der ersten Polizei-Streife befanden sich bereits alle Balkone des 2. Obergeschosses in Vollbrand. Alle Einwohner der Wohnanlage konnten sich selbstständig in Sicherheit bringen und blieben unverletzt. Es entstand Sachschaden in noch unbekannter Höhe. Die Ermittler des LKA sind derzeit noch mit der Untersuchung der Brandursache beschäftigt. Im Einsatz waren sechs Feuerwehren aus dem Bezirk Feldkirch mit insgesamt 100 Löschkräften, ein Notarztteam, zwei Rettungswägen, ein Mitarbeiter der Stadtwerke, fünf Streifen der Polizei sowie Brandermittler des Landeskriminalamts.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!