Vorarlberg

Klärung einer Einbruchsserie

Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Vorarlberg

Beamten der Polizeiinspektion Bregenz ist es in Zusammenarbeit mit dem Landeskriminalamt gelungen, drei jungen Männern im Alter von 18-19 Jahren eine Serie von Einbruchsdiebstählen nachzuweisen. Die Beschuldigten verübten im Zeitraum von September 2020 bis November 2020 vorwiegend im Bezirk Bregenz, aber auch im Bezirk Dornbirn 20 Einbruchsdiebstähle in Geschäftsobjekte und erbeuteten dabei Bargeld und Waren im Wert von ca. 4.000.- Euro. Die verursachten Sachschäden belaufen sich auf ca. 20.000.- Euro. Der 19-jährige Haupttäter ist zum Großteil geständig. Die beiden Mittäter (18/19) sind zum Teil geständig. Alle drei Männer wurden in die Justizanstalt Feldkirch eingeliefert und werden bei der Staatsanwaltschaft angezeigt.
Polizeiinspektion Bregenz, Tel. +43 (0) 59 133 8120

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!