Vorarlberg

Lokalkontrollen in Koblach

Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Vorarlberg

Am 26.03.2021 gegen 19:00 Uhr wurden über Auftrag der Gesundheitsbehörde in zwei Gastgewerbebetrieben in Koblach Lokalkontrollen im Zusammenhang mit den geltenden Covid-Auflagen durchgeführt. In einem Lokal wurden zwanzig anwesende Gäste kontrolliert und keine Übertretungen festgestellt. Im anderen Lokal waren von 76 Gästen nur 67 registriert und 11 Personen konnten keinen gültigen Antigen- oder PCR-Test vorweisen. Eine Person führte ein gefälschtes Testergebnis-Formular mit. Die Übertretungen der Gäste und des Betreibers wegen Nichteinhaltens der Auflagen gemäß der COVID19-Schutzmaßnahmenverordnung werden an die Bezirkshauptmannschaft Feldkirch zur Anzeige gebracht. Im Einsatz waren ca 20 Polizist*innen des Bezirks Feldkirch.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!