Vorarlberg

Raubversuch in Bregenz – Zeugenaufruf

Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Vorarlberg

Am Samstag den 03.08.2019 gegen 02:30 Uhr lief ein 20-jähriger Mann alleine durch die Innenstadt Bregenz in Richtung des Seestadtparkplatzes. Auf Höhe der Bäckerei „Hamma“ in der Bahnhofstraße, stellte sich dem 20-jährigen Mann eine bislang unbekannte männliche Person in den Weg und forderte den 20-jährigen auf, seine Geldbörse und sein Mobiltelefon herzugeben. Da dies verweigert wurde, verpasste der unbekannte Mann dem 20-jährigen einen Faustschlag ins Gesicht. Im darauffolgenden Gerangel gelang es dem 20-jährigen jedoch seinen Angreifer abzuwehren, woraufhin dieser schließlich ohne Beute flüchtete. Täterbeschreibung: – ca. 30 Jahre alter Mann, weiße Hautfarbe – aufgrund der Aussprache vermutlich jugoslawischer Herkunft – auffallend groß – ca. 195 cm – dicke Statur – dichter, schwarzer Bart – zur Tatzeit trug der Mann einen schwarzen Pullover mit der Aufschrift „Alpha Industries“, eine schwarze Jogginghose, rote „Nike Air Max“ Schuhe und eine Schildkappe. Etwaige Zeugen des Vorfalles werden gebeten sich bei der Polizei Bregenz zu melden.
Polizeiinspektion Bregenz, Tel. +43 (0) 59 133 8120

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!