Vorarlberg

Schwere Verletzung nach Schikollision in Damüls

Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Vorarlberg

Am 19.03.2019, um 10:55 Uhr, kam es aus im Schigebiet Damüls zu einer Kollison zwischen einem 84jährigen Mann und einer 67jährigen Frau. Die beiden nahmen am einem Schikurs teil. Durch den Zusammenstoß kam die Frau zu Sturz und verletzte sich schwer am Oberarm, konnte aber noch selbst ins Tal abfahren und wurde anschließend mit der Rettung ins LKH Bregenz eingeliefert.
Polizeiinspektion Au, Tel. +43 (0) 59 133 8122

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!