Vorarlberg

Schwerer Alpinunfall auf der Gamsfreiheit.

Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Vorarlberg

Ein 53-Jähriger Vorarlberg wanderte am 01.08.2022 auf den Gipfel der Gamsfreiheit. Um etwa 12:40 Uhr stieg der Wanderer vom Gipfel ab und stürzte kurz darauf, aus bislang unbekannter Ursache, über ein ca. 200 Meter langes, steiles und teils felsdurchsetztes Gelände in Richtung Elsalpe ab. Zwei Zeugen nahmen die Hilfeschreie des Wanderers war, alarmierten umgehend den Notruf und leisteten bis zum Eintreffen des Rettungshubschraubers C8 Erste-Hilfe. Der 53-Jährige wurde mit schweren Kopfverletzungen ins LKH Feldkirch geflogen.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!